6 Dinge

Februar

6 Dinge, die mich gerade glücklich machen:

1. Die ersten Schneeglöckchen. Denn sie kündigen (nach dem phänologischen Kalender) den Vorfrühling! Vor-Frühling! Da steckt schon Frühling drin ;-)!

IMG_7996

2. Ein zauberhafter Kinofilm (enthält unbezahlte, unbeauftragte Werbung). Alle zusammen haben wir uns am Wochenende einen Ausflug in den Norden Finnlands gemacht – so haben wir uns zumindest gefühlt, denn bei dem Film „Ailos Reise“ kommt man den Rentieren unglaublich nah und fängt bei den malerischen Schneelandschaften tatsächlich an zu frösteln, so eindrucksvoll sind die Bilder. Wir mussten ein wenig suchen, um den Film sehen zu können; er läuft wohl nur in ausgewählten Kinos. Aber wenn Ihr die Möglichkeit habt ihn zu sehen – unbedingt machen!

reiniger

3. Frühlingsputz. Das (Vor-)Frühlingslicht bringt es an den Tag: die Zimmer und Fenster haben dringend eine gründliche Reinigung nötig. Das nötige Reinigungsmittel habe ich schon angesetzt: aus (Weißwein-)Essig, Orangenschalen und Rosmarin lässt sich ein wirklich wirkungsvoller und umwelt- wie kinderverträglicher Reiniger herstellen (der auch noch toll duftet).

Hände

4. Mit Kindern philosophieren. Kinder fragen ja Non-Stop am Tag. Also meine Kinder zumindest. Manchmal sind hochphilosophische Fragen in der Monatgsmorgenhektik, manchmal sind es Fragen, die ich schon gefühlt hundert Mal beantwortet habe, und manchmal erwischen mich Fragen völlig unerwartet und unvorbereitet, so dass ich über eine Antwort erst einmal nachdenken bzw. nachschlagen muss. Eine naturwissenschaftlich korrekte Antwort ist aber (bei Kindergartenkindern und I-Dötzchen) gar nicht nötig, habe ich gerade erst gelesen. Kinder würden durch Fragen versuchen ihren Platz in der Welt zu finden und Zusammenhänge zu verstehen. Und deshalb dürfe die Antwort gerne eine Einladung an das Kind sein, selbst ein wenig zu philosophieren. Weil dafür im Alltag aber oft wenig Zeit bleibt, hatte ich mir vorgenommen, die Fragen einfach zu notieren und abends oder am Wochenende eine kleine Philosophenrunde einzuführen. Gesagt, getan. Die Themen am Sonntagabend: Warum ertrinken Fische nicht? Und warum fressen manche Tiere Fleisch und andere nicht? Jedes Kind durfte erzählen, was es darüber dachte, dann wurde überlegt, ob die aufgestellten Thesen richtig sein könnten. Wir haben lange diskutiert, geredet, gelacht. Und ich bin mit der Erkenntnis ins Bett gegangen, das Kinder so herrlich frei sind in ihrem Denken.  Und das wir das jetzt jede Woche versuchen zu machen.

aussaattomaten1

5. Aussaat. Der Startschuss ist gefallen, die Gartensaison eröffnet! Gestern haben wir die allerersten Tomaten ausgesät. Wie auch letztes Jahr in Eierschalen, einfach weil es so gut funktioniert, quasi umsonst und nachhaltig ist. Und zu den Produzentinnen haben wir auch einen guten Draht!

6. Im Februar werden vielerorts die Bäume auf den Stadt- und Kommunalflächen zurück geschnitten, da ab März bis Ende September der Rückschnitt zum Schutz der (brütenden) Vögel verboten ist. Das ist eine gute Gelegenheit, sich ein paar abgeschnittene, umherliegende Zweige ins Haus zu holen und ins Wasser zu stellen. Im warmen Wohnraum gehen die Knospen rasch auf und zaubern das erste, frische Grün ins Haus. Gut eignen sich z.B. Kastanien und Walnusszweige.

zweige

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

Liebe Grüße ♥

Leni

 

Verlinkt mit: 6 Dinge plus 6 Bilder = mein 12v12 ;-), Creadienstag

4 Gedanken zu “6 Dinge

  1. schmoddd

    Unser Kleiner kann bisher komischerweise noch nicht warum fragen. Und wenn wir ihn irgendwas mit warum fragen, sagt er immer nur ja. Sehr merkwürdig, ich dachte immer warum wäre das wichtigste Fragewort. Naja das gibt mir noch ein bisschen Zeit bis wir auch philosophieren müssen :-).

    Gefällt 2 Personen

  2. Das sind schöne Anregungen! Bei dem Film werd ich mal die Augen offen halten und die Idee mit den Zweigen ist super. Ist mir auch schon an den Straßenrändern aufgefallen. Walnuss haben wir jetzt sogar im Garten…
    Frohes Schaffen dir!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s