Zwei schöne Bastelideen für Kinder zum Schneeglöckchenfest

IMG_0697IMG_0683

Im „Jahreszeitenbuch“ von Christiane Kutik gibt es eine Geschichte über ein Schneeglöckchen. Dieses war so neugierig und konnte es kaum erwarten endlich auszutreiben und seine Blumenfreunde wieder zutreffen. Als es sich aber nun durch eine Schneelücke nach oben hin aufmachte, musste es traurigerweise feststellen, dass es alleine dort über der Erde war. Da kam dem Schneeglöckchen der Wind zu Hilfe und ließ es erklingen. Und durch das Läuten des Schneeglöckchens wurden auch die anderen Blumen aufgeweckt.

Diese Geschichte ist, vor einigen Jahren schon, meinen Kindern im Gedächtnis geblieben und hat sie dazu angeregt, selber mit Glöckchen um den Hals im Garten die Blumen zu wecken, wenn sie sahen, dass die Schneeglöckchen anfingen zu blühen. Irgendwann bastelte ich ihnen aus Filz kleine Blütenketten mit einem Glöckchen im Innern und wir fingen an, das Aufblühen der Schneeglöckchen (meistens Anfang Februar), das Zeichen zum Beginn des Vorfrühlings, der Erneuerung der Natur, so auf unsere Art zu feiern und in das Lichtmess-Fest zu integrieren.

Und bei diesem Fest darf das Schneeglöckchen als Schmuck für unser Zuhause natürlich nicht fehlen. Daher begegnet es uns im Haus als von den Kindern gebastelte Figur auf dem Jahreszeitentisch, als gefilzte Blüte, gemalt und an der Wand – in Holzringen.

Für die Schneeglöckchen an der Wand braucht Ihr:

  • Gardinenringe aus Holz (gibt es im Baumarkt in verschiedenen Größen oder auch hier *)
  • Wolle + Häkelnadel
  • Draht + Floristenkreppband in grün
  • Filz in weiß und (dunkel-) grün
  • Bastelkleber, Schere

IMG_0685

Die Gardinenringe werden umhäkelt. Das geht wirklich ganz einfach – auch wenn man vorher noch nie eine Häkelnadel in der Hand hatte 😉

Zuerst macht man einen einfachen Knoten. Unter den Knoten durch schiebt man die Häkelnadel und holt sich den Faden (und hat somit eine Masche auf der Nadel). Den faden führt man jetzt durch den Ring und holt ihn durch die Masche (im Prinzip eine Luftmasche). Dann zieht man den Faden wieder durch den Ring auf die andere Seite und wiederholt das ganze. Entweder man umhäkelt so den ganzen Ring oder nur ein Stück. Übrigens: mit Moos statt Wolle, würde es bestimmt auch schön aussehen!

IMG_0663

Der Draht wird auf die richtige Länge geschnitten und dann mit dem Floristenkrepp umwickelt. Ein Stück Draht sind die Stiele für 2 Schneeglöckchen. Den Draht einfach biegen und durch die Wolle am Ring ziehen. Aus dem weißen Filz schneidet man die Blüte, die mit dem grünen Filz oben geschlossen wird und an den umwickelten Draht geklebt wird. Zuletzt fügt man noch die Blätter dazu -fertig!

IMG_0676

Für die Schneeglöckchenfiguren benötigt man:

  • eine Holzspielfigur (z.B. von Rayher oder auch hier *)
  • Filz in weiß und grün
  • Draht und Floristenkrepp
  • Bastelkleber, Schere

IMG_0657

Aus weißem Filz werden für die Figur das Kleid und die Blüten (2x) ausgeschnitten, aus dem grünen Filz das Mäntelchen und das Käppchen, so wie die Blüten, Kappe und Blätter für den Blumenstab. Die Blüten werden versetzt auf den Kopf geklebt, dann kommt das Käpplein darauf (man schneidet einen Kreis aus und dreht das ganze zu einem Hütchen).

IMG_2848

Wenn irgendetwas an den Anleitungen noch unverständlich ist – bitte einfach Fragen 🙂

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

Liebe Grüße

Leni

 

*der Link ist ein Amazon Partnerlink. Das bedeutet, dass Dich das Produkt, wenn Du es über den Link bestellst, nicht mehr kostet als ohne Bestellung über den Link. Ich bekomme lediglich ein paar Cent Provision. Wenn eine bestimmte Summe erreicht ist, bestelle ich von der Provision ein Buch, das ich wiederum hier auf dem Blog verlose (wie z.B. jetzt bald im Februar). Ich danke Dir ♥

 

Verlinkt mit ♥
Creadienstag
HoT
Dienstagdinge
Caros Grünzeug
Kampf den Februarblues

3 Gedanken zu “Zwei schöne Bastelideen für Kinder zum Schneeglöckchenfest

  1. Schneeglöckchenfest… was ist das denn Niedliches. Was für eine schöne Idee.
    Schneeglöckchen gehören zu meinen Lieblingsblumen. Von daher beide Daumen
    hoch und großes Kompliment für die schöne Idee.
    Danke fürs mitmachen bei meiner Linkparty!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s