Im Schnee

IMG_0526

Als letzte Woche die Temperaturen so weit gestiegen waren, dass wir ganz ohne Schal und Mütze das Haus verlassen konnten, die Pfützen auf der Straße immer größer wurden und sie Sonne sich für Tage so gar nicht zeigen wollte, dafür aber der Nieselregen stetig und permanent vom Himmel fiel – ja, da habe ich mir den Frühling herbei gesehnt. Ich habe mir neue Ideen für Ostern auf Pinterest angeschaut,  die Beete in meinem Garten neu geplant und mir auf dem Markt ein paar Kirschblütenzweige gekauft. Aber dann war er wieder da. Der Schnee, der den Winter so wundervoll macht, die Welt so zauberhaft verwandelt und die Kinder nicht länger im Haus sitzen lässt.

Ich glaube, ich werde mich nie satt sehen an den gepuderten Tannen (auch wenn es hier Fichten sind), den Glitzern des Schnees, wenn die Sonnenstrahlen darauf fallen und den Anblick der roten Wangen der Jungs, genauso wie es den Kindern nie langweilig wird Schneemänner zu bauen, mit dem Schlitten die Abhänge runter zu rodeln und Schneeballschlachten zu veranstalten.

IMG_0562

Und wenn der Winter uns so schön Tage schenkt wie an diesem Wochenende, dann darf der Frühling ruhig noch etwas warten, oder?

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße

Leni

 

Verlinkt mit ♥
Wochenende in Bildern

2 Gedanken zu “Im Schnee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s