Januar im Garten plus Verlosung

IMG_0435

Die Schneeglöckchen recken schon ihre Stängel aus der Erde und der Duftschneeball verströmt gerade schon den ersten Duft vom Frühling. Kein Wunder also, dass ich (gedanklich) schon mitten in der neuen Gartensaison bin und gerade mit Vorliebe Gartenbücher wälze. Vor einer Woche lag bei uns dann der erste Saatgutkatalog im Briefkasten und erinnerte mich daran, dass es Zeit wird mein Saatgut zu sortieren, alles was im Sommer und Herbst bis jetzt lose und unbeschriftet in Tütchen und Gläsern (und Hosentaschen, ähem) steckt zu beschriften und neu zu ordnen.

IMG_0454

Wovon habe ich ausreichend dieses Jahr (Tomaten!) und was muss ich nachbestellen? Was will ich dieses Jahr wohin pflanzen? Seit ein paar Jahren führe ich ein Garten(tage)buch, in dem ich Aussaattermine, Anbaupläne, Sorten und Erträge, Schädlinge, Düngergaben und eine Klimatabelle eintrage – ich kann das jedem Gärtner nur empfehlen; es erleichtert die Planung ungemein.

Letztes Jahr habe ich an dieser Stelle ein kleines Samenpaket verlost  – und es hat mir eine große Freude bereitet! Es war nicht nur schön, all die lieben und interessanten Kommentare dazu zu lesen, ich habe von den Gewinnern des Saatgutes ein paar Monate später auch Bilder von den angebauten Radieschen, Tomaten und der Kapuzinerkresse zugeschickt bekommen (und mich so gefreut)!

IMG_0467

Viele, die letztes Jahr mitgemacht hatten, schrieben, dass sie sozusagen „Gartenanfänger“ seien, gerade einen Garten oder eine Parzelle im Schrebergarten erworben/gepachtet hätten. Deshalb habe ich mir für dieses Jahr überlegt, nicht nur Samen, sondern auch noch ein Gartenbuch dazu zuverlosen! In dem Gartenbuch findet alles wissenswerte zum Thema Gartengestaltung, Pflanzenprofile, Bodenpflege und (was ich richtig klasse finde) einen Arbeitskalender für jeden Monat.

 

Ihr könnt das Gartenbuch „Gartenjahr“ vom GU Verlag gewinnen plus ein Saatgutpaket, bestehend aus folgenden Samen von:

1. bunten Radieschen (rote, gelbe, violette, weiße und weiß-rote)
2. Kapuzinerkresse in unterschiedlichen Variationen
3. unserer Lieblings-Tomatensorte (leider namenlos, aber es ist eine kompakt wachsende Sorte mit kleinen, süßen Früchten),
die alle mit viel Liebe in unserem (ökologisch) bewirtschaften Garten gewachsen sind ♥!

Radieschen, Kapuzinerkresse und Tomaten gedeihen im Garten (die Tomaten auch ohne Regenschutz) oder auf dem Balkon und sind so pflegeleicht, das sie ganz hervorragend von und mit Kindern gepflanzt und gepflegt werden können.

Wenn Ihr mitmachen möchtet, hinterlasst doch einfach hier auf dem Blog, auf Facebook oder Instagram bis zum 26.02.2018 einen Kommentar und (falls Ihr anonym schreibt) eine Emailadresse, damit ich Euch im Falle des Gewinns auch benachrichtigen kann.

IMG_0434

Übrigens habe ich mir auch gerade die Termine für die Saatgutbörsen und -festivals dieses Jahr in meinen Terminplaner eingetragen (viele Termine findet man z.B. unter http://www.nutzpflanzenvielfalt.de) und bin erfreut darüber, dass jedes Jahr mehr Veranstaltungen dieser Art dazu kommen. Das zeigt doch, dass das Interesse am Garten, am eigenen Gemüse- und Obstanbau und an (Heil-)Kräutern weiterhin steigt. Wie wunderbar!

 

Liebe Grüße ♥

Leni

 

 

41 Gedanken zu “Januar im Garten plus Verlosung

  1. Nadine Müller

    Hallöchen 🙂
    Wow. Sehr coole Verlosung.
    Wir probieren uns dieses Jahr das erste mal an einem „größerem“ Garten, Hochbeet ist auch schon geplant.
    Würde mich sehr über das Paket freuen.

    Liebe Grüße Nadine

    Gefällt 1 Person

  2. Nicole

    Hallo liebe Leni,
    Ich habe erst vor kurzem deinen Blog & Instagramprofil entdeckt und du hast mich richtig angesteckt mit deiner Begeisterung für Gartenarbeit und Anbau….
    Ich bin deswegen hochmotiviert und plane gerade ein Hochbeet für unseren Garten… außer Kartoffeln die ich im letzten Jahr in einer Zinkwanne gepflanzt habe und Kräuter habe ich leider noch nicht so die Erfahrung. Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne das tolle Buch bei dir…
    liebe Grüße Nicole / paulemari

    Gefällt 1 Person

  3. Nane Banane

    Herrlich…man kann nie zu viele Bücher haben. Und Saatgut. Dieses Jahr müssen es drei Hochbeete sein. Schmuckvoll um den Sandkasten drapiert. 😉 Da wäre Expertenunterstützunng im Form vom Buch echt super! Und lila Radieschen wollte ich auch immer schon mal haben. Wie heißt denn die Sorte?
    Liebe Grüße Nane

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Nane,
      entschuldige bitte die späte Antwort. Drei Hochbeete sind ja gigantisch! Wie das lila Radieschen genau heißt, kann ich Dir gar nicht sagen. Wir haben es von „Dreschflegel“ damals bekommen, und ich meine es war eine Variation vom „Würzburger Radieschen“. Im Handel findet man aber auch die Sorte „Viola“.
      ich wünsche Dir hier viel Glück und für Deine Hochbeete ein erfolgreiches Gartenjahr!
      Liebe Grüße
      Leni

      Gefällt mir

  4. Hallo liebe Leni! Ich würde auch gerne teilnehmen und den toll klingenden Saatgut bei meiner Oma im Garten sähen. Du hast mich angesteckt, ich bin voller Optimismus. Denn wir sind neulich umgezogen und ich hoffe, dass wir nächstes Jahr einen kleinen Garten zugeteilt bekommen können auf dem Hofgelände…Lg

    Gefällt 1 Person

  5. Thomas Seiler

    Wir haben seit letztem Jahr einen Kleingarten gepachtet, sind zwar noch Neulinge aber man lernt schnell dazu. So ein Gewinn wäre genau das richtige für uns um uns noch besser bilden zu können.

    Gefällt 1 Person

  6. Kerstin Fett

    Hallo, das hört sich nach einem tollen Gewinnspiel an. Ich habe seit dem Herbst mein erstes Hochbeet und ein zweites soll im Laufe diesen Jahres noch folgen. Daher würde ich mich über den Gewinn sehr freuen.

    Gefällt 1 Person

  7. Mo

    Hallo Leni,
    wir haben dieses Jahr endlich einen eigenen Garten. Da würden die Samen und besonders auch das Buch natürlich wie gerufen kommen. Egal wie, werden wir auf jeden Fall was pflanzen, weil ich letztes Jahr schon festgestellt haben, dass unser Kind hochfasziniert vom Wachsen war.
    Liebe Grüße von der Mo

    Gefällt 1 Person

  8. Elli

    Liebe Leni, da versuche ich gerne mein Glück. Für uns wird dieses Jahr unser erstes Gartenjahr überhaupt und da würden wir uns riesig über Hilfe und ein Starterset freuen 🙂 Liebe Grüße Elli

    Gefällt 1 Person

  9. Angela

    Liebe Leni, da würden sich meine drei kleinen Gärtner sehr freuen, wenn Sie Samen für so schöne bunte Pflanzen bekommen würden. Unsere Radieserl waren bisher immer nur rot… 🙂 Und ich finde in dem Buch bestimmt noch viele gute Tipps für unser Gartenjahr. Liebe Grüße, Angela

    Gefällt 1 Person

  10. Hallo ,das wäre ein tolles Packet für mich. Ich möchte dieses Jahr auch Mal so richtig durchstarten im Garten. Vor allem mit meinen drei Kids. Da käme sowohl das Buch als auch die Sämereien super gelegen . Ich bin nämlich auch Gartenanfänger !
    LG Sandy

    Gefällt 1 Person

  11. Jeannette Ott-Bechtel

    Das ist ja total praktisch!! Wir haben uns einen kleinen aber feinen Garten zugelegt und hierfür könnte ich das Buch sehr gut gebrauchen. Vielen lieben Dank für das tolle Gewinnspiel 🔆🔆🔆

    Gefällt 1 Person

  12. Steffi

    Tolle Verlosung. Leider habe ich noch keinen Garten, würde aber gerne in nächster Zeit mir einen kleinen Garten zulegen. Da wäre dieses Einsteigerbuch ideal! Ein schönes Wochenende
    Viele Grüße
    Steffi

    Gefällt 1 Person

  13. Liebe Leni, eine schöne Idee, ich würde auch sehr gerne mitmachen! Uns hat das Gartenfieber gepackt seit unserem ersten Gartenjahr 2017 und wir hoffen auf eine erntereiche Fortsetzung. Farbige Radieschen haben wir noch nicht ausprobiert, da wäre ich sehr gespannt darauf. Lg Tina

    Gefällt 1 Person

  14. Katrin

    Mit unseren Radieschen hatte ich bisher leider nie Glück. Ob es wohl an den Samen liegt? Oder werden sie doch immer zu trocken. Ich weiß es leider nicht genau. Vielleicht kann mir Dein Buch dabei helfen?
    Ich lese Deinen Blog immer sehr gerne!!

    Gefällt 1 Person

  15. Amrei

    Oh, eine schöne Verlosung. Über das Buch und vorallem die Samen würde ich mich sehr freuen! Ich möchte dieses Jahr zum ersten Mal Gemüse in einem Hochbeet anbauen, das wäre der perfekte Einstieg.
    Liebe Grüße, Amrei

    Gefällt 1 Person

  16. maulwurfhuegel

    Wie ich sehe, gibt es auch eine Menge Resonanz! Toll, dass du so eine tolle Aktion startest. Ich plane und recherchiere im Internet im Moment (fast) ohne Unterlass, gerade im Hinblick auf Samen und Aussaat. In meinem kleinen Garten gibt es tatsächlich noch Bereiche, die erschlossen oder umgestaltet werden „müssen“. Gegen so einen netten Ratgeber und nette Samen (mit Tomaten hatte ich bisher kein Glück) hätte ich also überaupt nichts, im Gegenteil wäre beides sehr willkommen. Auf jeden Fall danke für die Idee.

    Gefällt 1 Person

  17. Regina

    Vielen Dank für die schöne Verlosung. In meinem Kopf stecken auch schon ein paar wenige Garten-Pläne, auf jeden Fall aber jede Menge herrliche Vorfreude-Gedanken auf die kommende Gartensaison. Dein Blog liefert mir immer Inspiration, danke dafür.
    Mit liebem Gruß
    Regina

    Gefällt 1 Person

  18. Janka Schubert

    Wir wohnen seit ca. 3 Jahren in unserem Haus mit Garten – seitdem hat mein Mann sich immer mehr zum Gärtner entwickelt und es wachsen nach und nach die Gewächshäuser 😉
    Ich finde es toll, unserer Tochter zu zeigen, dass das Gemüse nicht im Supermarkt wächst! Die Freude in ihren Augen, wenn sie die ersten Sachen ernten darf ist unschlagbar!

    Vielen Dank für die tolle Verlosung – ich hüpfe gern mit in den Lostopf (und würde den Gewinn mit meiner großen Schwester teilen, die auch einen großen Garten hat und sehr viel selbst anbaut).

    Gefällt mir

  19. Vielen Dank für eure liebevoll ausgedachte Verlosung ❤. Bin für unseren neuen Garten gerade voll in der Planungsphase und nehme gerne an der Verlosung teil. LG zum Sonntag von gartenkuss 🙋🌱🐝🍃🌼

    Gefällt mir

  20. Pingback: Im Botanischen Garten (+ Gewinner der Gartenbuch- und Saatgutverlosung) | Familienjahr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s